Hauptactivity: Das Brüder Grimm - Mahl


    

Im Rahmen des Brüder Grimm - Mahls, für das Originalrezepte aus den Kochbüchern der Familie Grimm die kulinarische Grundlage darstellen, sprechen hochkarätige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu aktuellen Themen mit politischem, kulturellem und religiösem Bezug.


28. Februar 1997 s.Z. Hessischer Ministerpräsident Hans Eichel über:  Hessen und die europäische Einigung
28. Februar 1998 Erzbischhof Johannes Dyba † über:  Diplomatie des Vatikans
26. Februar 1999 Intendant Dr. Helmut Reitze über:  Was bringt uns das Informationszeitalter?
04. Februar 2000 s.Z. Hessischer Ministerpräsident Roland Koch über:  Visionen für das 21. Jahrhundert
09. Februar 2001 Caio Koch-Weser über:  Bedeutung des Euro für die Entwicklung Europas
01. März 2002 Nike Wagner über:  Die Wagners
28. Februar 2003 s.Z. Bundesministerin der Justiz Brigitte Zypries   über:  Erinnerungen an Kassel
20. Februar 2004 Hubertus Meyer-Burckhard über:  Die Rolle des Stars in Film und Medien
25. Februar 2005 Botschafter Hanno Rumpf über:  Die neue Republik Namibia
24. Februar 2006 Prof. Dr. Klaus Siebenhaar über:  Geliebte Stadt - Kassel von außen betrachtet
23. Februar 2007 Prof. Dr. Herbert Jäckle über:  Wissenschaftsstandort Deutschland: Innovation oder Sackgasse
29. Februar 2008 Friedrich von Heusinger über:  Nordhessen in Europa - Bedeutung der Regionen
27. Februar 2009 s.Z. Bundesverteidigungsminister
Dr. Franz Josef Jung
über:  Deutsche Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert
19. Februar 2010 Bruder Paulus Terwitte über:  Das Leben findet Heute statt
25. Februar 2011 Manfred Kohnke über:  Genussfreude der Deutschen und die internationale
           Bedeutung der deutschen Küche
2012 Horst Paulmann, Santiago de Chile kurzfristig abgesagt
22. Februar 2013 Prof. Dr. Gesine Schwan über:  Europa - wir haften sowieso - was haben wir davon?
21. Februar 2014 Prof. Dr. Heinz Bude über:  "In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich?
20. Februar 2015 Präsident des Bundessozialgerichtes Peter Masuch über:  "Kassel und das Bundessozialgericht - 60 Jahre fruchtbare Symbiose"
20. Februar 2015 Frau Dr. Verena Metze-Mangold,Präsidentin Deutsche UNESCO-Kommission über:  "Die Unesco - die multilaterale Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Kultur"

zurück zur Startseite    weiter zu Clubs im Netz